arrow_backzurück zur Hamburger Transen Nutten Übersicht

sentiment_very_satisfied20. June: Weibliche, platinblonde Shemale mit drallem Busen bläst dem Trainingspartner den Schwanz, leckt die vollen Eier, der bedankt sich, fickt ihren gierig engen Arsch ohne Kondom…Fick mich härter in den Arsch!, brüllt das Schwanzmädchen ihm voller Leidenschaft entgegen.

Vollbusige asiatische Ladyboy Nutte verführt Transen Sex Anfänger zum Analsex mit Zungenanal im Puff auf der Großen Freiheit in Hamburg St. Pauli

Die Zungenfick Ladyboy Hure Lucy aus Bangkok wirbt im Internet auf den einschlägigen Nutten Portalen im Internet für ihre sexuellen Dienstleistungen mit den folgenden Angaben zu ihrer äußerlichen Erscheinung und zu ihrem sexuellen Leistungsspektrum in den Sexanzeigen:

Thai Ladyboy Lucys Beschreibung ihrer Erscheinung:

Alter:24 Jahre
Sexualität:transsexuell
Präferenz:männlich, transsexuell, weiblich
Typ:südostasiatischer mit dunkelbraunem Teint
Größe:170 cm
Oberweite:75 D
Penis:20 cm (unbeschnitten) voll funktionsfähig
Konfektion:34
Intimbereich:vollständig rasiert
Körperschmuck:diverse Tätowierungen
Verfügbarkeit:besuchbar, Haus- und Hotelservice

Asia Hure Lucys Sex Service:

  • Analsex aktiv und passiv
  • Vaginaler Verkehr aktiv
  • Dildospiele aktiv und passiv
  • Dirtytalk
  • Eier lecken passiv
  • Facesitting aktiv
  • Faustfick aktiv
  • Französisch bei ihr oder ihm
  • Französisch beidseitig (Stellung 69)
  • Gesichtsbesamung aktiv und passiv
  • GF6 (Girlfriendsex)
  • Gruppensex
  • Kaviar (KV) aktiv
  • Masturbationsspiele
  • Natursekt (NS) aktiv und passiv
  • Rollenspiele
  • SM Spiele
  • Spanisch (Busensex)
  • Spermaspiele
  • Zungenanal (ZA), Arschloch lecken aktiv und passiv
  • Zungenküsse

image Verschlagene, attraktive TS-Lady in erotischer Reizwäsche schleicht nach geilem Fick-Date unbekümmert nach Hause, fickt anschließend hemmungslos den Ehemann, um jegliches Misstrauen auszuräumen

Vollschlanke MILF Mit Schönen Brüsten Und Nippeln Zum Saugen In Schwarzen Nylons Und High Heels Bläst Einen Steifen Jungschwanz Ausdauernd Und Lässt Sich Daraufhin In Der Hundestellung Beide Löcher Abwechselnd Durchficken Und Besamen

Asia Transen Hure verführt Freier im Bordell in Hamburg zum zungenanalen Analsex oder Anilingus

Wer ist die Ladyboy Hure Lucy tatsächlich?
Die thailändische Grazie, genannt Ladyboy Lucy, besitzt eine sehr schlanke, durchaus katzenhafte Körpergestalt. Damit sei gemeint: Kein Gramm Fettgewebe verunstaltet ihren Leib. Bei einer Körpergröße von circa 1,70 m taucht das asiatische Transluder zumeist mit hüftlangen, pechschwarzen Haaren auf.

Katzenhaft heißt, der sehnige, nicht muskulöse Kathoey bewegt sich geschmeidig wie eine Wildkatze auf dem Beutezug. Demgemäß wirkt es als sei die Transhure immerzu auf dem Sprung, um über sein nächstes Opfer herzufallen. Vielleicht gründet dieser Eindruck auf der Tatsache, dass Lucy immer noch eine respektable Muay Thai Kämpferin ist und das Training höchst selten vernachlässigt. Der Beobachter sollte sich nicht irreleiten lassen, der grazile Kathoey verfügt über blitzschnelle Reflexe, was einen enormen Punch bedingt. Im Internet kann man sich ein Video anschauen, wo das sportliche Schwanzgirl einen körperlich weit überlegenen Farang vor einem Bordell in der Soi Cowboy in Bangkok k.o. prügelt.

Die schlanke, vollbusige Analsex TS Hure verführt einen Transen Anfänger im Shemale Sexclub auf der Großen Freiheit

Zumeist pechschwarze Haare bedeutet fernerhin: TS Thaihure Lucy färbt ihre Haarpracht häufig kastanienbraun oder trägt eine ausgefallene Perücke mit schulterlangen Haaren, die dann je nach Stimmung weißblond, rosarot, giftgrün und in anderen grellen Farben ausfallen kann. Ihre körperliche Gesamterscheinung oder Präsenz wirkt durchaus feminin, allerdings gepaart mit einer aggressiven Nuance. Man spürt förmlich ihr sexuelles Verlangen.

Der schlanke, asiatische Femboy mit den halbkugelförmigen und harten Titten schiebt seine Zunge ganz ungeniert und tief in den Rachen des jungen Kerls, umkreist wild seine Zunge. Dabei schmeckt er den herben Tabak, den sie zuvor in Form einer Zigarre konsumierte. Provozierend lutschte sie an der Tabakware, imitierte geradezu einen Blowjob. Ihr erhitzer, drahtiger Körper sucht jetzt intimen Körperkontakt, sie drückt sich ganz dicht an den seinigen ran, wodurch er geradezu gegen die schlichte Holztheke des Insanity gepresst wird. Unterdessen balanciert der thailändische Kathoey auf geschnürten Sandaletten mit mörderisch hohen Absätzen, sodass ihre Körperhöhe den Milchbart deutlich übertrumpft.

Die asiatische Transe kennt keine Hemmungen, steht nackt mit steifem Pimmel am Tresen des Sexclubs auf Hamburg St. Pauli

Der Frischling spürt überdeutlich die Erektion der thailändischen Transhure, die sich hinter dem kurzen, lächerlichen Röckchen verbirgt. Das Kleidungsstück entfaltet Lächerlichkeit, weil es mehr prononciert als verkleidet. Jeder der Gäste im Insanity könnte unmittelbar erkennen, dass eine enorme Latte das Höschen des Kathoey aufgespannt. Jedoch im Insanity ist zu dieser Uhrzeit jeder irgendwie damit beschäftigt auf unanständige Weise, so würde es der Hamburger Normalbürger empfinden, sein Gegenüber zu befummeln.

Die rechte Hand des Grünschnabels erforscht die näheren Details. Ihm wird schlagartig klar, dieser steinharte Prügel übertrifft in allen Dimensionen die Größenordnungen seines eigenen Penis. Ihr voll erigierter Schwanz springt buchstäblich aus dem Slip heraus, als er das Stoffdreieck etwas nach unten zieht. Die Dame steht insofern aktuell mit blanker Waffe am Tresen im Sexclub auf der Großen Freiheit.

Vollschlanke MILF Mit Schönen Brüsten Und Nippeln Zum Saugen In Schwarzen Nylons Und High Heels Bläst Einen Steifen Jungschwanz Ausdauernd Und Lässt Sich Daraufhin In Der Hundestellung Beide Löcher Abwechselnd Durchficken Und Besamen

Der Transensex Anfänger erkundet ihren Penis und Hodensack in aller Öffentlichkeit, was die Thai Shemale Hure zusätzlich enorm in Fahrt bringt

Der Transensex Anfänger umfasst erregt den gebogenen Penisschaft und entdeckt die Hitze, die das Genital absondert. Die dunkelrote Eichel ihres Schwanzes verfügt über einen merklich größeren Durchmesser als der Penisschaft. Am Ausgang der Harnröhre sondert sie bereits reichlich Präejakulat ab. Das Transluder fingert die klebrige Absonderung von der Eichel und leckt sie provokativ vom Zeigefinger. Indessen findet er ihren Hodensack und erkundet zwei quaderförmige Hoden. Ihr Körper bebt bei seinen Berührungen.

Der Transen Sex Novize lebt jetzt seine heimliche transsexuelle Leidenschaft aus, ihr Shemale Schwanz raubt ihm den Verstand

Der Transen Novize ist von sich selbst überrascht, wie engagiert und selbstverständlich er sich mit ihren intimen Geschlechtsteilen beschäftigt. Bisher verfügt er über keinerlei reale sexuelle Erfahrungen mit Ladyboys, Shemales oder Transen, geschweige mit Gays. Alles spielte sich bis dato in seiner Phantasie ab. Der unerfahrene Mann lebte seine Neigung verschämt in der Anonymität des Internets aus. Der Anblick weiblicher Körperproportionen mit einem möglichst großen Penis raubten ihm den Verstand. Masturbation bestimmte zumeist seine Sexualität, doch heute wird sich dieser Zustand endgültig ändern. Seine heimliche Leidenschaft will er an diesem Tag durch die Tat ausleben.

Schöne Latina Shemale In Sexy Roter Reizwäsche Und Gigantischen Titten Lutscht Zwei Schwänze Hart Und Erfreut Sich Dann An Je Einem Prügel Im Engen Arschloch Und Ihrem Tiefen Gierigen Mund (Spieß-Braten-Dreier)

Was ist das Geheimnis von Oralsex, des guten Schwanzblasens? Die asiatische Shemale Prostituierte lüftet das Rätsel!

„Gefällt dir mein steifer Schwanz?”
„Dein steifer Schwanz fühlt sich sehr gut an.”
„Willst du meinen Schwanz blasen?”
„Ich weiß nicht, ob ich das kann.”
„Wie meinst du das?”
„Ich meine, ich habe noch nie einen Schwanz geblasen.”
„Ich verrate dir das Geheimnis zum guten und erfolgreichen Schwanz blasen. Wenn du es willst, dann kannst du es auch.”
„Das soll das Geheimnis sein?”
„Das ist das Geheimnis guten Schwanzblasens! Nichts mehr und nichts weniger.”

Was heißt aktiver oder passiver Analsex? Wie funktioniert ein analer Zungenfick?

„Bist du noch Jungfrau?”
„Nein, ich habe schon gefickt.”
„Auch anal? Aktiv oder passiv?”
„Was heißt aktiv oder passiv?”
„Aktiv heißt, du fickst mit deinem harten Schwanz anal. Passiv heißt, du hältst deinen süßen Arsch hin. Aktiv ist King, passiv ist Queen.”
„Weder noch. Ich hab noch nie anal gefickt.”
„Süßer, lass uns nach oben gehen, ich will deinen Arsch ficken.”
„Dein Schwanz ist zu groß für meinen Arsch.”
„Woher willst du das wissen? Du hast noch nie anal gefickt.”
„Ich würde schon gerne. Aber?”
„Aber? – Ich bin ganz zärtlich mit deinem süßen Arsch. Ich werde dich zuerst mit der Zunge ficken. Weißt du was ein Zungenfick ist?

Ohne weitere Vorwarnung zieht Lucy die Titten blank. Wir rekapitulieren: der thailändische Kathoey steht quasi nackt mit maximal erigiertem Penis vor der Bar im brodelnden Sexclub lnsanity auf St. Pauli. Die transsexuelle Barkeeperin Alinda, die kaum zwei Meter entfernt die Gäste bedient, lächelt hinwiederum zu der Aktion nur gelangweilt.

Zwei Blonde Kurvige Transen Lecken Und Fingern Sich Gegenseitig Anal (69) Zur Höchsten Geilheit Um Sich Wechselseitig Mit Ihren Dicken Schwänzen Anal Zu Stopfen Schließlich Ihr Sperma Untereinander Bis Zum Letzten Tropfen Aufzulecken Und Gierig Zu Schlucken

Die TS Thaihure verpasst dem Grünschnabel den ersten Analfick mit der Zunge in Hamburg St. Pauli, zungenanaler Oralsex oder Anilingus

„Wieviel kostet der Analfick inklusive Zungenfick?”
„Einhundertfünfzig Mäuse!”
„Okay!”
„Alinda, eine Flasche Hausmarke und einen Zimmerschlüssel bitte!”

„Zieh dich aus und leg dich mit dem Bauch voran flach aufs Bett. Ich begutachte dein jungfräuliches Loch.”
„Sei bloß vorsichtig!”
„Ich spucke reichlich Speichel auf und in dein Loch, dann lecke ich mit der Zunge dein Loch und verteile alles. Sei unbesorgt ich benutze nur meine Zunge zum zungenanalen Fick.”
„Wie war das?”
„Es fühlte sich ungewöhnlich an!"
„Hat es dir nicht gefallen?”
„Du warst mit deiner Zunge in meinem Hintern!”
„Und? Hat dir das Arschloch lecken nicht gefallen?”
„Doch, schon!”
„Willst du es versuchen? Willst du mein Loch lecken? Willst du deinen ersten Zungenfick bei mir machen?”

(Ein weiteres versautes Sexabenteuer mit Schwanzmädchen Lucy unter Mithilfe der Thaihure Sunisa können Sie hier mitverfolgen: Transen Hure und das vollbusige Asia Sexmodell praktizieren beim Dreier in Hamburg AO Arschfick mit dem Geschäftsführer eines Dessous-Ladens.)

image Transsexuelle Mit Großen Titten Dehnt Ihre Glieder Im Gym Lässt Sich Das Enge Arschloch Auf Dem Gymnastikball Von Einem Prachtschwanz Stopfen